josef chladek

on photobooks and books

Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung, Englert & Schlosser, 1927, Frankfurt




 Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Front)

Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Front)

 Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Spine)

Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Spine)

 Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Back)

Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Back)

 Franz Schuster - Eine eingerichtete Kleinstwohnung (Back)

7 images of book spreads not shown
2 images of the book not shown,

images may be added again at some stage - too many images "stolen" and used uncredited without any notice. Will rethink the whole project - password protected access may be an option, paid subscribing another or taking it completly offline also thinkable. But still undecided...




Sample page 1 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 1 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 2 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 2 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 3 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 3 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 4 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 4 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 5 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 5 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 6 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 6 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 7 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 7 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Sample page 8 for book  Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung

Sample page 8 for book " Franz Schuster – Eine eingerichtete Kleinstwohnung", josefchladek.com

Other books tagged Black & White (see all)
Other books tagged Neues Bauen (see all)
Other books tagged Austrian (see all)
Other books tagged Architecture (see all)


 

Pages: 32
Place: Frankfurt
Year: 1927
Publisher: Englert & Schlosser
Size: x cm (approx.)

Softcover. With an ad for "Das Neue Frankfurt" on the back of the wraps.

Franz Schuster (* 26. Dezember 1892 in Wien; † 24. Juli 1972) war ein österreichischer Architekt und Möbeldesigner. Als sozial engagierter Architekt gehört er zu den Protagonisten des „Neuen Bauens“. 

Von 1923 bis 1925 war er Chefarchitekt des Österreichischen Verbands für Siedlungs- und Kleingartenwesen in Wien.

Stark beeinflusst durch Tessenow entwarf er 1924 zusammen mit Franz Schacherl die Schutzbund-Siedlung in Knittelfeld (Steiermark). Die Eigenheimkolonie Am Wasserturm in Wien entstand 1923–1924 im so genannten Heimatstil, mit 190 kleinen zweigeschossigen Häusern verschiedener Haustypen mit bis ins kleinste Detail durchdachten Wohnabläufen. Da er selbst in der Siedlung lebte, entwarf er auch für kleine Häuser passende Möbel. (taken from wikipedia)


Latest updates